RAFFSTOREN für flexible Tageslichtnutzung:

Breite Lamellen, die sich von innen in nahezu jeden beliebigen Winkel einstellen lassen, sorgen dafür, dass bei jeder Tageszeit genau die richtige Menge Licht einfällt. In einem bestimmten Winkel eingestellt, lassen die Lamellen Tageslicht in den Raum, verhindern aber unerwünschte Einblicke bei gleichzeitigem Hitzeschutz.

FENSTER-SYSTEM-RAFFSTOREN

Die Fenster-System-Raffstoren lassen sich verdeckt und somit nahezu unsichtbar in die Fassade integrieren und sind speziell für Wärmedämm-Verbundsysteme ausgelegt – womit die Einhaltung der EnEV 2009 kein Problem darstellt. ​

RAFFSTOREN MIT RANDGEBÖRDELTEN LAMELLEN 

Raffstoren mit randgebördelten Lamellen sind die gängigsten Außenraffstoren. Sie verbinden hohen Nutzen mit robuster Technik.

Diese werden auch gerne als optisches Element zur Fassadengestaltung eingesetzt.​

VORBAU-RAFFSTOREN

Vorbau-Raffstoren bieten insbesondere im Wohnbereich als Lichtregulator verlässlichen Sonnenschutz, ohne dabei zuviel Einblick zu gewähren. Speziell für den nachträglichen Einbau.

Büro / Produktion:

Seeger Str. 36

87672 Roßhaupten

Tel.: 08367 / 366

Öffnungszeiten:

Mo – Do 07:30 –12:00   13:00 – 17:00

Freitag    07:30 – 12:00  13:00 – 15:30